Trotz neuer Konkurrenzgruppe die sich von der Garde abspaltete, bewiesen die Mädls wie jedes Jahr das "die Gardezeit ihr Leben ist" 
Zum ersten Mal in der Geschichte der Garde tanzten die Mädls ihren Gardemarsch zu klassischer Musik und bewisen in Kombination mit ihrem Showtanz das sie zu beiden Genres tanzen können.
Das Prinzenpaar Jolina I. und Benni I. begeisterten das Publikum jedes Mal aufs Neue und wirklich jeder fand sie einfach nur bezaubernd. 
Funkemariechen und Tanzpaar hatten je ihren eigenen Stil und machten das Programm der Kindergarde komplett. 

Highlight waren wie bereits das Jahr zuvor unsere Teenies, bei denen so mancher staunte welchen Fortschritt sie zum Vorjahr machten. Unsere 6 Mädls die langsam zu ganz bezaubernden talentierten jungen Damen werden.

Gardemädls: Sophia Lenz, Lee-Ann Geretshauser, Melissa Geretshauser, Lisa Massier, Laura Geretshauser, Jasmin Kaiser, Luthien Hoffmann, Lena Kramschuster, Sabrina Uhlich, Lorena Maiwald & Vanessa Lenz 

Funkemariechen 2014 
Lena Kramschuster 

- endlich ist ihr jahrelanger Traum in Erfüllung gegangen und unsere Lena durfte Funkemariechen werden- in ihrem ganz eigenem Stil feilte sie mit ihrer Trainerin einen fetzigen Tanz aus - zu "Timber" bewies sie Ihre Beweglichkeit und ihr besonderes Musikgehör - 

Lena du warst WAHNSINN 

Tanzpaar 2014
Vanessa & Sophia Lenz 

nach 5 Jahren gab es mal wieder ein Tanzpaar, unser wirklich sehr talentiertes Geschwisterpäarchen verzauberte das Publikum, wenn es dies nicht nach unserem Funkenmariechen bereits war. Vanessa und Sophia zeigten etliche Akrobatische Elemente in Kombination mit Gardeschritten. In ihren maßgeschneiderten Kostümen wirbelten die Beiden über die Bühnen des Faschings als hätten die 1.und 4. Klässlerinnen nie etwas anderes gemacht. 
Vanessa & Sophia - auch ihr wart WAHNSINN

Showtanz 2014 - FIRE & ICE 

in ihrem Showatnz zeigten die Gardemädls mit Prinzessin Jolina und Prinz Benni einen ausgefallenen, musikalisch abwechslungsreichen Tanz zum Motto Fire & Ice
mit verschiedenen Formationen und Elementen zeigten sie, das sie nicht nur den klassischen Gardetanz peferkt beherrschen, sondern auch bei schnellerer, fetziger & moderner Musik ihren Spaß haben